Partner

 

Alle Kräuter und Blüten, die ich verwende, kommen vom

.Eichberghof Münsingen.

 Gewachsen auf dem kargen und steinigen Boden des "Biosphärenreservats Schwäbische Alb" gedeihen die Kräuter wunderbar auf Frau Maiers Biolandhof. Sie haben ein herrlich intensives Aroma.

 

 

Nein das ist kein Witz!

Seit 2015 baut Frank Bahnmüller Safran auf der Schwäbischen Alb an.

Der Crocus sativus linaeus ist ein Schwertliliengewächs, das nur im Herbst blüht. Die größten Anbaugebiete sind Asien, Nordafrika und Südeuropa.

Insofern ist der Anbau auf der Schwäbischen Alb mit einem großen Risiko verbunden. Ein früher Wintereinbruch kann die gesamte Ernte vernichten.

Das Gewürz Safran wird aus den Stempelfäden der Safran-Blüte gewonnen. Jede Blüte enthält nur 3 Fäden. Für 100 Gramm Safran müssen bis zu 20.000 Blüten geerntet werden. Alles in Handarbeit!

Das macht den Safran zum kostbarsten Gewürz der Welt.

 

Alb-Safran

Frank Bahnmüller, Lindenstr. 14, 72820 Sonnenbühl

www.alb-safran.de



Der Verein  Kräuterland Alb

setzt sich für den vermehrten Anbau und den vielfältigen Gebrauch der Alb-Kräuter ein.


 

 

 

Schmeck' die Teck e.V.

Produkte aus dem Kirchheimer Albvorland

 

Imkerei Bernd Epple
Birkenweg 5
73230 Kirchheim/Teck
Tel.: 07021-84114
lenningerbienen@gmx.de

Mitglied im Verein "Schmeck die Teck"

Ingeborg Gutberlet, Hobbyflechterin

Zum Kreisgarten 10

89597 Hausen am Bussen

Tel.: 07393-959920; Email: ipgutberlet@t-online.de

 

Handgefertigte Seifenablagen, Körbe aller Art und

Dekorationsartikel aus Weide, auch gerne nach Maß gefertigt.

 

Schachtelwelt

Claudia Kostolnik, Rohrackerweg 6, 73734 Esslingen

 

Eingefilzte Seifen

 

Wollerei Zauner, Kirchheim/Teck

Miniaturen Schaller

Feine Handarbeit von Gudrun Schaller

handgearbeitete Spanschachteln, liebevoll mit Accessoires bestückt

und mit Seifen gefüllt   

 

May Dannhäuser, Hobbyschneiderin

Wäldleweg 4, 72622 Nürtingen-Reudern

 

Schönes aus Stoff!

 

Grafik & Illustration

           Holzbilder

 

Simone Willfahrt

Tel.: 0177-7960968; Email: simi.go@gmx.de